1. Wie kann ich buchen?

Gebucht wird ausschließlich über unsere Website www.skitours-reisen.de unter den jeweiligen Tages- und Mehrtagesreisen.

2. Wie lange im Voraus kann man buchen?

Bis zum jeweiligen Abfahrtstag kann man buchen. Voraussetzung ist natürlich, dass noch Plätze zur Verfügung stehen. Bei unseren Mehrtagesreisen empfehlen wir allerdings, lange im Voraus zu buchen, da wir nur eine begrenzte Anzahl an Zimmern zur Verfügung haben.

3. Wie erfolgt die Bezahlung?

Bezahlt wird per Überweisung. Alle Informationen findet ihr in der Buchungsbestätigung.

4. Dürfen Minderjährige an den Reisen teilnehmen?

Minderjährige können bei einer Skitours Reise teilnehmen. Bist du unter 16 Jahre, müssen deine Eltern dabei sein.  Bist du 16 oder 17 Jahre alt, reicht die Einverständniserklärung deiner Eltern.

5. Gibt es Gruppenvorteile?

Ja, ihr zählt bei uns ab 10 Personen als Gruppe und wir holen euch bei eurem Wunschabfahrtsort ab, solange er auf unserer Route Marburg – Gießen – Bad Homburg v.d.H. – Ziel Skigebiet liegt. Ab 40 Personen stellen wir euch einen eigenen Bus mit Reiseleiter zur Verfügung. Nimmt einfach Kontakt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit uns auf.

6. Welche Route fährt der Bus?

Der Bus fährt bei uns zur Zeit nur drei Abfahrtsorte an: Marburg – Gießen – Bad Homburg v.d.H. und dann geht es direkt ins Ziel Skigebiet. Keine Umwege mehr auf der Route, damit wir die ersten im Skigebiet sind.

7. Wann kommen wir im Skigebiet an?

Wir planen unsere Route immer so, dass wir zwischen 7 Uhr und 8 Uhr im Skigebiet sind. So könnt ihr direkt mit der ersten Gondel auf den Berg.
Bitte beachten: Verzögerungen durch Wetterverhältnisse, Stau oder Anlegen der Schneeketten sind möglich. Darauf haben wir keinen Einfluss.

8. Gepäck (Skiequipment, Boardbag)

Natürlich könnt ihr eure eigenen Skier oder das eigene Snowboard mitnehmen! Ski- oder Boardsäcke, die lediglich die Skier oder das Snowboard umhüllen, können wir verstauen. Weiteres Reisegepäck (ein Rucksack oder eine kleine Tasche) kann außerdem mitgeführt werden. Es dürfen allerdings keine Boardbags mitgenommen werden. Wir behalten uns vor, ggf. Snowboard oder Skier auszupacken und die zu große Tasche an der Abfahrtsstelle zurückzulassen.
Was ist ein Boardbag und warum darf ich es nicht mitnehmen?
Ein Boardbag ist eine Tasche, in dem nicht nur das Snowboard verstaut wird, sondern die komplette Wintersportausrüstung. Das Boardbag nimmt aufgrund seiner Größe zu viel Platz in Anspruch. Der Laderaum der Busse ist beschränkt, weshalb es nicht möglich ist, ein Boardbag mitzunehmen. Wir bitten um Verständnis. Um eure Boards und Skier zu schützen, könnt ihr eine normale Schutzhülle benutzen.

9. Kann ich meine Sachen im Bus lassen und mich später umziehen?

Es ist kein Problem, wenn du deinen Rucksack usw. im Bus lässt. Aufgrund der Lenk- und Ruhezeiten ist der Bus aber tagsüber abgeschlossen und wird erst abends wieder geöffnet. Denke also daran, keine Sachen im Bus zu lassen, die du tagsüber benötigst. Trotz des verschlossenen Busses kann auch hier keine Haftung für das Gepäck übernommen werden.

10. Ablauf eines Skitours Reisen Ski- u. Snowboardtages.

Ihr werdet an den Abfahrtsorten zwischen 0:00 Uhr und 2:00 Uhr abgeholt. Im Bus verteilt unser Team noch einige Bonusartikel. Gegen 7:00 Uhr und 8:00 Uhr ist dann in der Regel Ankunft im Skigebiet (ohne Stau oder ähnlichen). Wir bauen, dann ein leckeres Frühstück für euch auf und verteilen die Skipässe an alle Teilnehmer.
Der restliche Tag steht euch dann frei zur Verfügung. Gerne könnt ihr auch mit unserem Team auf die Piste und euch das Skigebiet zeigen lassen.

Gegen 16:00 Uhr wird dann wieder der Bus geöffnet und Ihr kommt an eure Sachen. Apres Ski könnt ihr gerne noch bis 17:00 Uhr machen und dann wird sich langsam am Bus versammelt. (Je nach Busunternehmen versuchen wir alle, die Hunger haben, noch gegen eine geringe Gebühr mit leckeren Würstchen zu versorgen.) Gegen 17:30 Uhr ist die Abfahrt geplant.

Im Bus geht es dann mit Apres Ski und einem Skitours Reisen Gewinnspiel weiter.

Zwischen 0:00 und 2:00 kommen wir an den Abfahrtsorten an.

11. Gibt es einen Skiverleih vor Ort?

Es gibt Skiverleih an jeder Talstation.

Wir empfehlen euch vorab bei unserem Partner Sport- und Modehaus Kaps euren Ski oder Snowboard auszuleihen. So spart ihr einiges an Zeit und könnt sofort auf die Piste.

12. Verlorene Gegenstände

Wenn ihr etwas im Bus vergessen habt oder einfach nicht mehr auffinden könnt, weil evtl. jemand in der Dunkelheit ausversehen eure Skischuhe mitgenommen hat, könnt ihr euch per Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Wir tragen den Verlust oder Fund in unsere Liste ein und geben sofort Bescheid wenn wir etwas herausgefunden haben.

BLOG

6 gute Gründe
für Ski- u. Snowboardurlaub im Frühjahr
EAT. SLEEP. SKI. REPEAT.
powered by inspiredbybadnauheim

.

Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen