skitoursreisenLust auf ein Abenteuer? Lust auf Sport? Lust auf gute österreichische Küche? Lust darauf neue Leute kennen zu lernen? Lust auf ein geniales Alpenpanorama? Dann bist Du bei Skitours Reisen richtig!

2 Tage Saalbach-Hinterglemm!
2 Tage Sonne pur!
2 Tage brennende Oberschenkel!

saalbach hinterglemm

Voller Spannung und Vorfreude fuhr ich mit meinem kleinen Auto nach Gießen, denn um 22.30 Uhr ging unser Bus von Skitours Reisen nach Saalbach-Hinterglemm. Der Bus war nicht komplett ausgebucht, daher hatte ich Glück und bekam zwei Sitze für mich alleine.

Für mich war die Fahrt mit Skitours Reisen nicht mein erstes Mal, daher wusste ich wie man sich für eine Nacht im Bus am besten vorbereitet: gut gewappnet mit Ohrenstöpseln, Augenmaske, Kissen und Decke. Ich glaube, ich habe nach 30 Minuten Fahrt schon geschlafen, aber ich denke alle anderen auch.

skitoursreisen2

Die Sonne geht auf und B A M du erblickst die Alpen, so wurde ich an dem Morgen begrüßt. 

Bei der Ankunft hieß es erst mal frühstücken und probieren, im Bus seine Skibekleidung anzuziehen. Es gab auch ein paar Hartgesottene die sich draußen umzogen, aber das war nichts für mich. Es bildete sich auch schnell eine Gruppe der "Allein-Reisenden", denn bei Skitours Reisen bleibt man erfreulicherweise nicht lange alleine. 

Alle wollten nur noch auf die Piste, aber für uns hieß es erstmal, mit der ersten Gondel hoch zur Breitfußalm zu fahren. Dort durften wir unser Gepäck abgeben und dann war es soweit! Meine Skier berührten den Schnee!

imageimage2

image5image4

image3

Am ersten Tag waren wir eine Gruppe von 9 Personen und am zweiten Tag 11. 

Es war eine extrem sportliche Gruppe. Ich glaube ich bin schon lange nicht mehr so viele Pistenkilometer an einem Tag gefahren. Am Abend lag ich um 20.30 Uhr im Bett - mehr muss ich dazu  nicht sagen! 

image6image7

Ich schlief mit 6 anderen Mädels im Zimmer, die entweder vor mir oder kurz nach mir im Bett waren. Am nächsten Morgen klingelte um 7 Uhr unser Wecker, um 8.30 Uhr stand ich schon wieder auf der Piste. 

Wir hatten so ein Glück, dass wir zwei Tage Sonne pur hatten und 7 Grad plus. Herrlich!

ski

Der Bus fuhr um 17.00 Uhr wieder zurück in die Heimat, d.h. um 16.00 Uhr ging es talabwärts mit Gepäck auf unserem Rücken. Es war eine unglaubliche Stimmung, wir wollten nicht zurück! Am liebsten wären wir weiter gezogen auf die nächste Alm. Vielleicht bietet das Skitours Reisen mal an und da wäre ich definitiv sofort wieder mit dabei!

 

Bei Skitours Reisen mitzufahren ist wirklich etwas für alle, die gerne ausgiebig Ski fahren möchten!  #nosnownoshow 

image10

.

Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen