Silvretta Montafon - Die neue Valisera Bahn

Silvretta Montafon - Die neue Valisera Bahn

„Pfüati und danke för di lötschta 40 Johr“

Am Wochenende des 27. und 28. Februar 2021 hieß es Abschied nehmen, denn die Valisera Bahn hat ihre letzten Runden hoch zum Nova gegondelt. Auf unseren Reisen in die Silvretta Montafon war die Kult Bahn immer fester Bestandteil eines perfekten Schneetages. Leider konnten wir uns diesen Winter nicht verabschieden und die Gelegenheit ein letztes Mal mit der Kult-Bahn ins Skigebiet zu gondeln nutzen. Nach 40 Jahren Rollen, Rattern und Rütteln hat die Valisera Bahn ihren Dienst getan und tritt ihren wohlverdienten Ruhestand an. Sie hatte ein buntes Leben voller vorfreudiger Menschen, unvergesslicher Begegnungen und spannender Transporte – mit ihren Geschichten könnte sie Bücher füllen!

Bereit für ein neues Kapitel

Die Verbindung von Berg und Tal. Von Geschichte und Zukunft. Von Mensch und Natur. Von Hochjoch und Nova. Von Außer- und Innermontafon. Von Jung und Alt.  Verbindung neu erleben: Das wird jeder, der ab Dezember 2021 den neuen Silvretta Park besucht.

Was bleibt und was kommt

Die Standorte der Tal-, Mittel- und Bergstation sowie die Trassenführung bleiben gleich. Die Stationen werden neu gebaut und die Gondeln durch die neue D-Linie von Doppelmayr ersetzt. Sie umfassen zehn Sitzplätze mit Sitzheizung und das Twist-In-System mit Indoor-Skihalterung – eine deutliche Qualitätsverbesserung im Vergleich zur alten Bahn. Zeitgleich mit dem Umbau der Valisera Bahn werden auch eine Tiefgarage, ein Intersport Shop, ein Skischulbüro, ein Hotel und gastronomische Einheiten errichtet.

Verbindung neu erleben

Das neue Areal rund um die Valisera Bahn wird keine Seilbahn-Talstation im klassischen Sinn. Mit dem Silvretta Park schaffen die Bergbahnen einen Ort mit Aufenthaltsqualität, an dem man sich begegnen und wohlfühlen kann und alles bekommt, was man für einen erlebnisreichen Tag am Berg benötigt.

Image
© Silvretta Park obermoser + partner architekten zt gmbh

Facts:

  • Terminal: neues, komfortables und erlebnisreiches Einstiegsportal
  • Größte E-Lade-Garage Vorarlbergs
  • Barrierefrei über Rolltreppe zum Bahn-Zugang
  • Bergbahnkassen und Pick Up Stationen
  • Intersport Shop mit Ski-Depot und Kästle Test&Buy Center
  • Skischule St. Gallenkirch: Information und Kursanmeldung
  • Markthallengastronomie sowie öffentliches Restaurant und Bar im neuen Revier Hotel
  • Revier Hotel Montafon mit Gastronomie, großem Fitnessangebot sowie Seminarräumlichkeiten

Die Bergbahnen sind voller Vorfreude auf die Umsetzung des neuen, erlebnisreichen Silvretta Park und der komfortablen Valisera Bahn. Trotz schwieriger Rahmenbedingungen dürfen sie dank ihrer Eigentümerin, der Bank für Tirol und Vorarlberg (BTV), mutig in die Zukunft investieren. Ein selbstbewusster Neustart in die Wintersaison 2021/22 ist damit garantiert. Schon bald werden wir gemeinsam Verbindung neu erleben.

Mehr Infos findest du hier.

Textbausteine und Infos Silvretta Montafon Holding GmbH