Österreich verkündet Corona Maßnahmen für den Winter

Österreich verkündet Corona Maßnahmen für den Winter

Am Donnerstag, den 24.09.2020 verkündet die österreichische Regierung ihre Corona Maßnahmen für den Winter 2020 / 2021. Bereits vor einigen Wochen haben die Skigebiete ihre eigenen Konzepte entwickelt, welche ihr auf unserer COVID-19 Update Site über die Corona Maßnahmen in unseren Ziel Skigebiete finden könnt. 

Skivergnügen JA, Après-Ski NEIN!

Durch die Erfahrungen aus dem letzten März und dem Sommertourismus hat die Regierung um Bundeskanzler Kurz beschlossen, dass in diesem Winter der Après-Ski in den Skigebieten ausfällt. Der Wintersport sei gut mit dem Schutz vor der Pandemie vereinbar, erklärte Gesundheitsminister Rudolf Anschober nach einer Risikoanalyse. Die Infektionen im Frühjahr fanden nicht auf der Skipiste statt, sondern im Après-Ski-Bereich. Après-Ski mache in Tirol aber nur 3 Prozent der Wertschöpfung im Wintertourismus aus, so Landeshauptmann Günther Platter. Dieser kleine Bereich dürfe nicht die gesamte Branche gefährden. Darum wird es Après-Ski so, wie er in der Vergangenheit praktiziert wurde, nicht mehr geben.

So sieht der Einkehrschwung 2020/21 aus

Getränke als auch Essen nur im Sitzen!

In den Lokalitäten gilt, dass es nur noch Getränke und Essen im Sitzen konsumiert werden darf. Alle Stehmöglichkeiten werden im Außen- und Innenbereich entfernt, so dass keine Tanzstimmung aufkommt. Auch die Musik soll nur noch als Hintergrundmusik ablaufen. 

Wie sind die Regelungen im Seilbahnbetrieb?

Der Seilbetrieb ist ein zentraler Punkt im Konzept der Regierung. Die Tourismusministerin teilte mit, dass 85 Prozent der Seilbahnen und Anlagen in den österreichischen Skigebieten im Freien befinden, was die Infektionsgefahr erheblich reduziert. Dennoch weitet die Regierung die Mund- und Nasenschutz Pflicht aus öffentlichen Verkehrsmitteln auf die Seilbahnen aus. Außerdem muss in den Liftschlangen ein Abstand von einem Meter gehalten werden. Dies soll verstärkt kontrolliert werden. 

Alle detaillierten Regelungen der Skigebiete findet ihr auf unserer COVID-19 Update Website.