Aktuelle Reisesituation zum Saison-Opening

Aktuelle Reisesituation zum Saison-Opening

Seit dem abrupten Ende der letztjährigen Saison haben wir uns die Fragen gestellt: Wie wird die Situation ab Oktober für unsere Reisen? Wohin dürfen wir fahren? Welche Gebiete haben auf?

Inzwischen sind unsere Planungen abgeschlossen, alle Reiseziele sind fest und ihr habt euch bestimmt schon alle im Skitours Katalog informiert. Die Busse sind lt. unserem Partner- u. Busunternehmen PlusBus startklar und freuen sich mit euch in den Schnee zu fahren. Das Hygiene-Konzept, um allen Kunden und Reisenden die bestmögliche Sicherheit für ihre Gesundheit zu bieten, ist erarbeitet.  

Es war für uns klar, dass die kommende Saison eine andere wird als die vielen vorher, die wir mit euch allen erleben durften. Kurz gesagt eine „Crazy Saison“. So „Crazy“, dass wir schon mit allem rechnen. Viele Kunden buchen aktuell eigene Anreise, dieses ist in der aktuellen Saison bei all unseren Mehrtagesreisen aufgrund der Covid-19-Situation möglich. Ihr reist in kleinen, oft familiären Gruppen in die Gebiete, trefft euch in der Unterkunft und startet dann am nächsten Tag nach einem gemeinsamen Frühstück auf die Pisten. Natürlich seid ihr auch weiterhin in unseren Reisebussen herzlich willkommen. Das entsprechende Hygienekonzept findet ihr hier. 
Die Liftpässe haben wir wie immer vorab schon organisiert, so dass ihr da auch an keiner Kasse bzw. am Schalter anstehen müsst. Im Wintersport-Gebiet selbst sehen wir keine so große Gefahr. Alle Infos zu den Maßnahmen der einzelnen Skigebiete findet ihr auf unserer COVID-19 Seite und in unserem Blog „Österreich verkündet Corona Maßnahmen für den Winter“.

Kommen wir nochmal zurück zur „Crazy Saison“. Nächsten Freitag wollen wir mit euch unser Saison-Opening in Tux veranstalten. Leider ist Tirol und auch Vorarlberg aktuell Risikogebiet. Heißt unsere Gletscher-Opening-Reisen TUX, SÖLDEN und STUBAI sind im Moment nicht möglich, denn wir werden uns und euch natürlich keinen Gefahren aussetzen. Auch für weitere Ziele wie Montafon, Kleinwalsertal und Kaunertal sieht es derzeit nicht gut aus. Bereits seit gestern zählen jedoch einzelne Gemeinden in Tirol (Jungholz) und Vorarlberg (Kleinwalsertal) nicht mehr als Risikogebiet. Dies zeigt die momentane Dynamik und gibt uns Hoffnung, dass zumindest ein Teil unserer Reisen mit euch trotz der schwierigen Situation stattfinden kann. Also weiter Daumen drücken!

Für unser Saison-Opening am nächsten Freitag tüfteln wir bereits an verschiedenen Alternativen, denn wir sind heiß auf Eis und möchten nur allzu gerne Schnee unter den Füßen haben.

Lasst euch einfach überraschen, wir halten euch über unsere Kanäle auf dem Laufenden.

Bis dahin, bleibt´s gsund und Daumen drücken. 

Euer Team von Skitours Reisen.

Ski- & Snowboard-Opening am Stubaier Gletscher

Montag, 23 Nov 2020 - Mittwoch, 25 Nov 2020
Veranstaltungsort: Stubaier Gletscher
Preis: € 299.00

Ski- & Snowboard- Springdays am Stubaier Gletscher

Donnerstag, 22 Apr 2021 - Samstag, 24 Apr 2021
Veranstaltungsort: Stubaier Gletscher
Preis: € 299.00

Ski- & Snowboard- Days in Sölden

Donnerstag, 3 Dez 2020 - Sonntag, 6 Dez 2020
Veranstaltungsort: Sölden
Preis: € 399.00

Hüttenzauber in Saalbach - Hinterglemm

Freitag, 15 Jan 2021 - Samstag, 16 Jan 2021
Veranstaltungsort: Saalbach - Hinterglemm
Preis: € 199.00

Hüttenzauber in Saalbach - Hinterglemm

Samstag, 20 Feb 2021 - Sonntag, 21 Feb 2021
Veranstaltungsort: Saalbach - Hinterglemm
Preis: € 199.00